P2P-Reise und Eindrücke aus dem Baltikum (mit re:think P2P-Kredite)

Denny ist auch ein Finanz-YouTuber. Seit nun sieben Monaten liefert er dir authentische Erfahrungsberichte und tiefgründiges Hintergrundwissen zu P2P-Krediten. Ihm reicht es nicht, sich nur Zahlen anzusehen und zu glauben, was die deutsche Finanzszene so schreibt oder erzählt. Er reist direkt zu den Anbietern und durchleuchtet sie vor Ort.

In diesem Video stelle ich Denny vor und befrage ihn zu seiner Reise in das Baltikum, dem Wirtschaftsraum, in dem heute die prominentesten europäischen Peer-to-Peer-Plattformen beheimatet sind. Wir sprechen außerdem über die Transparenz der Plattformen, die zunehmende Regulierung von P2P-Krediten durch Regierungen, über verschiedene Geschäftsbereiche der Kreditgeber und vieles mehr.

Denny hat das Buch “Geldanlage P2P-Kredite geschrieben, in dem er ebenfalls mit seinem fundierten Detailwissen glänzt. Du findest das Buch, inklusive einer großzügigen Leseprobe hier*.

Eines kann ich jetzt schon verraten: Denny wird in nächster Zeit öfter auf meinem Kanal erscheinen, denn wir haben an diesem Tag gleich mehrere sehr interessante Videos abgedreht. Sei gespannt.


* Dieser Beitrag enthält Werbung. Bei einem Kauf oder einer Anmeldung über meinen Link erhalte ich eine Provision, dir entstehen keine zusätzlichen Kosten. Informationen über die Datensicherheit kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen. Das Investieren in Finanzinstrumente ist mit erhöhtem Risiko verbunden. Dieser Beitrag ist keine Anlageberatung.